InDustrieservice

Dichtungssysteme, die durch unsere Firma entwickelt werden, sind meistens als Ersatz für Systeme vorgesehen, die entweder zu geringe Standzeiten hatten oder die geforderten Leckageanforderungen nicht erfüllt haben. Zur erstmaligen Installation bieten wir daher eine Reihe von Leistungen an, die unter dem Begriff "Industrieservice" zusammengefaßt werden können. Damit unterstreichen wir noch einmal das Konzept "Alles aus einer Hand", nach dem es im Garantiefall oder der Baustellennachbereitung nur einen vollumfänglich verantwortlichen Ansprechpartner gibt.

  • Ursachenanalyse von Leckagen nach Baustellenbegehung während des Betriebes
  • Vermessung und Bewertung der Dichtflächen im Stillstand
  • Dichtungseinbau
  • Flanschverspannung
  • Unterweisung von Fremdfirmen im Einbau der Dichtsysteme
  • Stellung eines Supervisors für Montagearbeiten
  • Flanschnachkontrolle
  • Aufarbeitung von Trägerdichtungen

Komplette Projektübernahme

Im Rahmen einer kompletten Projektbearbeitung ist es möglich, dass durch unsere Firma die Baustelle nach der Abstellung der Anlage komplett übernommen wird und weitere Gewerke für Leistungen, die wir nicht selbst erbringen können, durch uns organisiert und gebunden werden. Dazu zählen

  • Reinigungsarbeiten
  • Schweißarbeiten
  • Dichtflächenüberarbeitungen
  • komplette Thermoscans

Sofern diese Gewerke durch den Auftraggeber ohnehin für den Stillstand gebunden sind, übernehmen wir gern auch nur die Abstimmung mit den gebundenen Firmen.